~ flammende sterne 2011 – usa ~

Faszination Feuerwerk 😉 – mich lässt dieses Thema nicht mehr los. Der Virus Feuerwerk hat mich voll erwischt. Gestern Abend gab es im Rahmen der Flammenden Sterne den Beitrag der USA:

Das Amerikanische Feuerwerk (Walt Disney Parks, Brad Cicotti)
Mit diesem Feuerwerk schlagen die Flammenden Sterne ein neues Kapitel in ihrer Geschichte auf: Noch nie zuvor ist es gelungen, Walt Disney Entertainment zur Teilnahme an einem Feuerwerksfestival zu bewegen. Mehr noch – das Unternehmen hat noch nie eine Show außerhalb seiner Parks gezeigt. Umso mehr dürfte es die Feuerwerks-Szene aufhorchen lassen, dass bei den Flammenden Sternen 2011 Brad Cicotti, der Chef-Pyrotechniker von Disney Parks Entertainment, höchstpersönlich am Zündpult steht. Er kreiert die Feuerwerke und pyrotechnischen Spezialeffekte in Disneyland Los Angeles und Walt Disney World Florida und ist eine absolute Koryphäe auf seinem Gebiet. „Entertainment“ ist für Cicotti Lebensphilosophie, und seine Shows sind eine hollywood-reife Mischung aus Actionfilm und Romanze – gespickt mit atemberaubenden Special Effects. Nach Ostfildern wird Brad Cicotti eine ganze Ladung neuester Entwicklungen und überraschender Effekte mitbringen, so dass ungläubiges Staunen auf Seiten der Zuschauer beim amerikanischen Feuerwerk am Sonntag vorprogrammiert ist.

Mir persönlich hat dieses Feuerwerk am besten gefallen. Leider haben die Amerikaner nur Platz 3 belegt. Entscheidet selbst. Hier ein kleiner Einblick in den gestrigen Abend:

Advertisements